Sheraton Cascais Resort

An das Paradis für Golfspieler-an der Atlantik Küste ist, ohne Cascais nicht zu denken. Auf dem Weg von Ortszentrum Richtung Guincho Strand befindet sich Sheraton Cascais Resort. Das vor wenigen Jahren renovierte Hotel in dem ausgedehnten Areal Quinta der Marinha umgeben von Pinienhainen. Besonders die Golfspieler kommen hier auf Ihre Kosten. Per Mietwagen sind Sie binnen weniger Minuten am Strand oder in Cascais, ein Reitstall liegt in fußläufiger Entfernung und für die Golfplätze Quinta da Marinha und Oitavos Dunes sowie die führenden lokalen Restaurants steht ein kostenloser Pendelbus-Service zur Verfügung. Die Entferung zum Flughafen Lissabon beträgt ca. 40km.

Wiedereröffnung nach COVID-19 Pandemie:

Diese Unterkunft erfüllt die von der Nationalen Gesundheitsbehörde festgelegten Richtlinien sowie die Anforderungen von „Turismo de Portugal“ zur Zertifizierung mit dem Siegel „Clean & Safe“.

Golfplätze in der Umgebung:

Golf Quinta da Marinha ca. 1 km / Oitavos Dunes ca. 2 km / Golfclub Palácio Estoril ca. 9 km / Penha Longa Golf ca. 13 km / Pestana Beloura ca. 14 km / GC Lissabon ca. 36 km

Genießen Sie 360 Video und erkundigen Sie die  Umgebung.

Hotelbeschreibung

Hervorzuheben ist im Sheraton Cascais Resort insbesondere der sehr hohe Wohnkomfort: Die Deluxe-Zimmer sind nicht nur geräumig und elegant-modern gestaltet, sondern zudem mit komplett ausgestatteten Küchen oder Kitchenettes versehen, was sie mit anspruchsvollsten Ferienwohnungen vergleichbar macht. Weitere Pluspunkte sind die schöne Garten- und Poolanlage, ein gut 700 m² großer Spa-Bereich, der Service als solcher und nicht zuletzt das vorteilhafte Preis-Leistungs-Verhältnis.

Besonderheiten

  • Direkt am Golfplatz
  • sehr gute Preis-Leistung-Verhältnis
  • Viele Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Golfplätze

Penha Longa

Der von Robert Trend Jones Jr. erbaute 18-Loch Platz gilt als einer der besten 30 in Europa. Der Platz wurde an die Gegebenheiten der Gebirgslandschaft harmonisch eingefügt. Der „Quinta da Penha Longa“ ist historisch bekannter Ort und hier wurden zahlreiche Kirchen, Paläste gebaut, die auch von Golfplatz aus zu sehen sind. Handicap Voraussetzung: Damen -36 / Herren -28. Das Gelände ist hügelig.

Estoril Golfplatz

Der 69 Par-Golfplatz ist mit 5313 Metern relativ kurz, aber durch die engen Fairways und dem großen alten Baumbestand wird viel Präzision von den Spielern abverlangt. Die Fairways wurden zudem sehr interessant an das teilweise schräge und hügelige Gelände angepasst. Der Golfplatz wurde von Mackenzie Ross entworfen und zählt zu den ältesten und bekanntesten Plätzen Portugals. Etwas besonders ist: Estoril ist der einzige Club in Portugal der einen Caddy-Service anbietet. Handicap Voraussetzung 36 Herren / -36 Damen.

Quinta da Marinha

Der Golfplatz Quinta da Marinha wurde von Robert Trend Jones Senior in einen 110 ha großen Kiefernwald mit flachem Gelände gebaut. Par 71 Handicap Voraussetzung 36 Herren / -36 Damen. Gelände eher flach aber der Platz ist anspruchsvoll .Großteils verläuft der Platz eher landeinwärts. Im Hintergrund bieten die Berge des Sintra-Gebirges eine malerische Aussicht.

Oviatos Dunes

Der Platz ist einer der besten in Europa! Der Oitavos Dunes Golfplatz wurde von US-Golfplatzarchitekten, Arthur Hills entworfen und liegt im Sintra-Cascais. Ein Teil liegt inmitten schöner Pinienwälder, der andere in den teilweise bewaldeten Dünen.Handicap Voraussetzung: Damen -36 / Herren -28. Das Gelände ist leicht hügelig.

Golfreise anfragen

Wir erstellen Ihnen eine kostenfreie und unverbindliche Ausarbeitung einer Reise-Empfehlung zu folgenden Daten:

Reisedaten

Persönliche Daten

 

Stellen Sie uns Ihre Fragen!

Kundenservice

08234 908 90 70